Erstkommunion St. Stefan

Beitrag

Eigentlich wäre es der Termin des alljährlichen Pfarrfestes gewesen, aber in Corona Zeiten ist alles anders. Doch nun konnte der Pfarrfest-Sonntag genutzt werden, um die Erstkommunion auch in unserer Pfarre zu feiern. Gut und coronatauglich durch die Eltern (allen voran Familie Ruhdorfer) organisiert, war es möglich allen Beteiligten einen Platz in der Kirche zuzuweisen. Die neun Erstkommunionkinder hatten schon sehnlichst auf diesen Tag gewartet, schließlich hatte sie ihre Religionslehrerin Christine Kropfitsch - gemeinsam mit ihren Kolleginnen, die sie dann auch während des Gottesdienstes musikalisch unterstützten - ein Schuljahr lang darauf vorbereitet. So feierten Adriane, Julian, Maya, Alexander, Timon, Neo, Andreas, Phillip und Lia mit ihren Familien und einer kleinen Sonntagsgemeinde den großen Tag. Wir wünschen ihnen Gottes Segen für ihren Lebensweg und mögen sie Jesus immer in ihrem Herzen tragen.