Dekanatswallfahrt Arriach

Beitrag

Miteinander auf Wallfahrt zu gehen, bedeutet nicht nur seine Anliegen vor Gott zu bringen, sondern es heißt auch gelebte Gemeinschaft. Manchmal ist es zudem auch Gelegenheit ein wunderschönes Fleckchen Gegend zu entdecken, zu dem man möglicherweise nie aufgebrochen wäre. Die heurige Wallfahrt des Dekanats Villach Land ging am 14. Juni nach Arriach. Nach einer Begrüßung durch den Bürgermeister brachen wir von der Arriacher evangelischen Kirche zur katholischen Kirche auf. Der Dorfrundweg bot bei hochsommerlichen Temperaturen nicht nur etwas Schatten, sondern gleichzeitig eine wunderbare Aussicht. Nach der Hl. Messe, die von der Frauensinggruppe Arriach mitgestaltet wurde, gab es noch Gelegenheit zu einem gemütlichen Beisammensein mit Gulaschsuppe, Würstel, Kuchen und vielen guten Gesprächen.

Einen Dank und vor allem ein großes Kompliment an die gute Organisation durch die Pfarrgemeinde!