Techantinger Kirchtag

Beitrag

Im Ortsteil Untertechanting steht die kleine Filialkirche, die der hl. Radegund geweiht ist und so wie jedes Jahr begeht die Bevölkerung Ende August das Kirchweihfest. Am Sonntagmorgen versammelte sich ein kleiner Teil der Ortgemeinschaft um gemeinsam mit der doch zahlreich erschienen Techantinger Zech die heilige Messe mit unserem Pfarrer zu feiern.

Im Sonntagsevangelium hörten wir wie Jesus zu Petrus sagte: Du bist Petrus; ich werde dir die Schlüssel des Himmelreichs geben! Mit diesem brisanten Satz übergibt Jesus Simon Petrus die Schlüsselgewalt für das Himmelreich und gleichzeitig die Macht und die Last der Verantwortung für die irdische Kirche der Menschenwelt. In der heutigen Zeit ist es der Papst, der diese Rolle von Simon Petrus übernimmt. Ein Amt vieler Herausforderungen, ausgestattet mit immenser Macht und dennoch verbunden mit großer Bürde. Wir als Christen und Bekenner von Jesus Christus sind ebenfalls aufgefordert unseren Glauben öffentlich kundzutun und sich verantwortungsvoll in den Dienst der Gemeinschaft zu stellen.

Am Schluss des Gottesdienstes wurde der Kirchtagswein noch gesegnet und beim Gasthof Millonig tanzte die Techantinger Zech auf und ließen den Pfarrer und alle Leute am Platz hochleben.

Eindrücke

Diashow starten