Pfarrgemeinderatswahlen 2022

Wahlergebnis der Pfarrgemeinderatswahl

Unter dem Motto „mittendrin - med ljudmi“ fanden österreichweit in allen Diözesen am 20. März 2022 die Pfarrgemeinderatswahlen statt. In unserer Pfarre wurde das Wahlmodell „Wahl mit Kandidatenliste und Ergänzungsmöglichkeit“ (§ 46.3) mit Ausübung des Familienwahlrechtes (§ 42) laut der Wahlordnung für die Pfarrgemeinderäte der Diözese Gurk angewandt.

Ein besonderer Dank/Hvala gilt allen wahlberechtigten Katholiken unserer Pfarre, die von ihrem Wahlrecht Gebrauch machten und zugleich ihre Stimme den neu gewählten Pfarrgemeinderäten anvertrauten.

Zahlen und Fakten zur Pfarrgemeinderatswahl in unserer Pfarrgemeinde:

Anzahl der Wahlberechtigten: 1.894

Abgegebene Stimmen Erwachsene: 201

Abgegebene Stimmen Kinder: 11

Davon ungültige Stimmen: 0

Die Wahlbeteiligung liegt somit bei 10,61 Prozent. Das Wahlergebnis ist voraussichtlich als vorläufiges Ergebnis anzusehen, weil bezüglich der Wahlordnung (§ 55) eine einwöchige Einspruchspflicht gilt.

Wahlergebnis/izid volitev der Pfarre St. Stefan-Finkenstein:

FRANK Hannes

VELIK-FRANK Barbara

ADUNKA Theresia Maria (Mares)

MURRER Maria

GRABENSTEINER Hubert

TSCHOJER Vera

UNTERGUGGENBERGER Christof

LEEB Lukas

URSCHITZ Thomas

WROLICH Verena

Für die Teilnahme an der Pfarrgemeinderatswahl ein herzliches Dankeschön/Hvala lepa.

Wahlergebnis der Pfarrgemeinderatswahl